Das Grab Alexanders des Großen

 

 

Das Grab Alexanders des Großen

 

Alexandria, Juni 1858: Sieben französische Staatsbürger, entdecken die Ruinen einer unterirdischen, Alexander dem Großen geweihten Kapelle: Das Grab des Eroberers kann nicht mehr weit sein…Durch die Verheißung von Reichtümern vereint, machen sich die sieben Abenteurer auf die Suche nach der einzigen Handschrift, die sie bis zum Grabmal führen kann. Doch auch ein britischer Archäologe, der zu allem bereit ist, ist hinter den Kostbarkeiten her und es entspinnt sich ein Duell zwischen Franzosen und Engländern, während sie in die Ruinenfelder des antiken Ober-Ägyptens eindringen. Intrigen, Komplotte, Geiselnahme, Verrat und Totschlag begleiten fortan diese Jagd nach dem außergewöhnlichen Schatz in den Ruinenfeldern des antiken Ober-Ägyptens. Ein großartiger, abgeschlossener Abenteuer-Band um Grabräuber, der an Spannung und überzeugendem Artwork vor exotischer Kulisse großen Lesegenuss bietet.